Deutschlandfinale 2013

Sieger 2013: TuS Makkabi Frankfurt

Das Deutschlandfinale des Danone Nations Cup hat am 16. Juni 2013 mit 24 Teams aus ganz Deutschland in der Wiesbadener BRITA-Arena und dem angrenzenden Helmut-Schön-Sportpark stattgefunden - und es war wieder MEGA-SPANNEND!

In einem aufregenden Finale setzte sich der TuS Makkabi Frankfurt gegen den SGV Freiberg durch. Nachdem die reguläre Spielzeit mit 0:0 zu Ende ging, kam es zum alles entscheidenden Achtmeterschießen, das das Frankfurter Team letztendlich mit 3:1 für sich entscheiden konnte. Somit ist der TuS Makkabi Frankfurt nun unser Vertreter Deutschlands beim Weltfinale im legendären Wembley-Stadion Anfang September in London.

Doch auch für die Verlierer dürfte das Final-Wochenende in Wiesbaden ein tolles Erlebnis gewesen sein: die Anreise erfolgte schon am Samstag und nach unserer Players Party in einer Bowlingbahn übernachteten die Finalisten "standesgemäß" im 4 Sterne-Lindner-Congress Hotel in Höchst. Die Aufregung war allen Teams ganz schön anzumerken, denn so richtig ruhig wurde es erst ziemlich spät im Hotel.

Am Spieltag wurde dann neben dem Fußball jede Menge Spaß im Funpark geboten und beim Fußball-Freestyler Mehmetcan kamen die Kids aus dem Staunen gar nicht mehr heraus..:-).

Wir danken allen Teilnehmern, Trainern und Fans für's Kommen, denn nur durch Euch wird das DNC-Deutschlandfinale immer zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Beteiligten!

AnhangGröße
spielplan_finale_2013_ergebnisse.pdf1.04 MB
siegerfoto_2013.jpg3.25 MB

Eindrücke vom DNC