DNC Deutschland

Deutschlandfinale 2016

Nach einem spannenden und von Gewitter und Platzregen unterbrochenen Turniertag sind am 4. Juni im Alpenbauer-Sportpark in Unterhaching im Finale die Teams von Borussia Dortmund und FC Bayern aufeinandergetroffen, nachdem sie sich in den Halbfinalbegegnungen gegen Gastgeber SpVgg Unterhaching und Eintracht Frankfurt durchgesetzt hatten. Nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit musste dann das immer recht undankbare Neunmeterschießen entscheiden, wer als Sieger vom Platz geht. Borussia Dortmund hatte hier - wie auch schon in 2015 - am Ende das nötige Quentchen mehr Glück und setzte sich letztendlich mit 3:2 durch. Herzlichen Glückwunsch ans Dortmunder Team, das nun zum zweiten Mal in Folge als deutscher Vertreter ins Weltfinale einziehen wird, das diesmal im Oktober im EM-Eröffnungs- und Finalstadion "Stade de France" in Paris stattfindet.

Der Fairplay-Pokal ging an die Mannschaft der SpVgg Unterhaching.

Herzlichen Dank an alle anderen Teams und an alle Zuschauer, dass Ihr dabei wart und trotz widrigster Wetterverhältnisse bis zum Schluß durchgehalten habt!

Anbei die Ergebnisse und das Siegerfoto. Die Fotos folgen in Kürze!

AnhangGröße
ergebnisse_deutschlandfinale_2016.pdf47.34 KB

Eindrücke vom DNC